Skip to main content

festivals deutschland

Festivals Deutschland, daheim ist es doch am schönsten!

Die Festival Season steht in den Startlöchern, das gute Wetter hier in Deutschland lässt dieses Jahr jedoch etwas auf sich warten. Hoffen wir mal, dass das ein gutes Zeichen für den Sommer 2017 sein wird. Und wir eine schöne und vor allem trockene Festival Season haben werden.

Ich freue mich euch die beliebtesten Festivals vorzustellen, die man in unserer schönen Heimat Deutschland so besuchen kann. Vorgestellt werden die Top Ten Festivals Deutschland, dazu die jeweilige Musikrichtung. Außerdem natürlich alle anderen Informationen, die ihr bezüglich des Festivals so benötigt. Wie zum Beispiel: Ticket Preise, Festival Zeitraum, Besucherzahlen und natürlich den Veranstaltungsort.

Die Top Ten Festivals Deutschland die ihr nicht verpassen dürft!

Hurricane Festival

Das Hurricane Festival in Eichenring Scheesel im schönen Niedersachsen. Es liegt zwischen Bremen und Hamburg. Dieses Event startet am 23.06 und endet am 25.06. Mit der Geburt des Hurricane Festivals im Jahre 1977 nimmt die Zahl der begeisterten Fans jedes Jahr stetig zu. Im Jahre 2016 haben über 70.000 Besucher am Festival teilgenommen, Tendenz steigend. Seit nun knapp 30 Jahren zählt das Hurricane Musikfestival mit zu den größten und beliebtesten Festivals Deutschland.

Musikgenre: Rock, Alternativ, Pop, Independent, und Electro. Ticket´s gibt es ab 179€.  Künstler: Linkenpark, Greenday, Casper, Die Antwoord, Fritz Kalkbrenner, Lorde, sowie Passenger und Imagine Dragons und viele mehr…  zum Line-up 
Splash! Festival

Das Splash! Fetival in Ferropolis bei Gräfinheinichen in Sachsen-Anhalt. Das berühmte Hip-Hop Musik Festival startet am 06.07 und endet am 09.07. Das Splash! hatte in den vergangenen Jahren aus finanzieller und geographischer Sicht einige Schwierigkeiten, deshalb gab es ein paar Wechsel des Veranstaltungsortes. Es hatte alles 1998 am Stausee in Oberrabenstein bei Chemnitz begonnen. In den Jahren 2007/2008 fand das Festival in Bitterfeld statt. Nach der finanziellen Krise, die durch das schlechte Wetter in den Jahren zuvor verursacht worden war, wechselte der Veranstaltungsort noch einmal nach Ferropolis, wo das Festival jetzt wieder voll aufblüht. Dieses Jahr werden wieder über 20.000 begeisterte Hip Hop Fans erwartet.

Musikgenre: Hip Hop und Reggae. Ticket´s gibt es ab 119€.  Künstler: Genetikk, Kool Savas, Marteria, Kollegah, G-Eazy, Sido, sowie Bonez MC & Raf Camora und Mac Miller und viele mehr… zum Line-up 

 

Southside Festival

Das Southside Festival in Neuhausen ob Eck im Bundesland Baden-Württemberg bei Tuttlingen. Dieses Event startet am 23.06 und endet am 25.06. Da es sich beim Southside Festival um die kleine Schwester des Hurricane Festivals handelt, ist das Line-up fast identisch. Zuerst fand das Festival im Jahr 1999 in Neubiberg bei München auf einem alten Militärflugplatz Gelände des Heeres statt. Im nächsten Jahr wurde das Festival nach Neuhausen ob Eck verlegt. Dort hat es sich sehr gut etabliert, wie man an Hand der steigenden Besucherzahlen sehen kann. In diesem Jahr werden wieder über 60.000 Besucher erwartet.

Musikgenre: Rock, Alternativ, Pop, Independent, und Electro. Ticket´s gibt es ab 199€.  Künstler: Linkenpark, Greenday, Blink-182, Die Antwoord, Fritz Kalkbrenner, Joris, sowie Alle Farben und Imagine Dragons und viele mehr…  zum Line-up

 

Wacken open Air

Das Wacken Open Air Festival in der 1800 kleinen Seelen Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein. Das berühmte Heavy-Metal Festival startet am 03.08 und endet am 05.08. Jeder fängt mal klein an! Und so war es auch beim Wacken Open Air, das im Jahr 1990 zum ersten mal präsentiert worden war. Stolze 800 Besucher konnten verzeichnet werden. In den Folgenden Jahren wuchs die Besucherzahl immer weiter heran. Aber das war noch nicht das Ende vom Lied. In den letzen Jahren entwickelte sich das Wacken Open Air zu einem der grössten Heavy-Metal Festivals der Welt und zu einem der grössten Open Air Festivals Deutschlands. Jedes Jahr kommen über 80.000 Heavy-Metal Fans und rocken das kleine Nest Wacken.

Musikgenre: Heavy Metal und Hard Rock. Ticket´s gibt es ab 221€.  Künstler: Avantasia, Clawfinger, Domination, Skull Fist, Volbeat, Powerwolf, sowie Alice Cooper und Witchery und viele mehr… zum Line-up 

 

Rock am Ring


„Rock am Ring“ das Festival am Nürburgring in Adenau/Eifel im schönen Rheinland-Pfalz. Das berühmte Festival am Nürburgring startet am 02.06 und endet am 04.06. Das so beliebte Rock Festival sollte ursprünglich einmalig im Jahr 1985 stattfinden. Dank der sehr hohen Besucherzahl (75.000) und dem Erfolg, entschied man sich das Event jährlich fortzuführen. Doch der Erfolg hielt nicht lange an. Wegen der einbrechenden Zuschauerzahlen im Jahr 1988 hatte das Festival eine zwei-jährige Pause. Mit einem neu überarbeiteten Konzept, das auf mehr Newcomer ausgelegt war, startete das Rock Festival 1991 wieder voll durch. Seit dem der Vertrag 2014 mit dem Nürburgring nicht verlängert wurde, fand das Festival ab 2015 in Mendig statt. 2016 wurde dann bekanntgegeben, dass es aus wirtschaftlichen Gründen möglich wäre das Event am Nürburgring stattfinden zu lassen. Trotz des schlechten Wetters im Jahr 2015 und 2016 wurden Besucher Rekorde aufgestellt. Über 90.000 Rock Fans sind erschienen.

Musikgenre: Rock, Alternativ, Pop, Independent. Ticket´s gibt es ab 185€.  Künstler: Airbourne, Bastille, Beginner, Die Toten Hosen, Rag ´N´ Bone Man, Welshly Arms, sowie Rammstein und System of a Down und viele mehr…  zum Line-up 
Parookaville

„Parookaville“ das electronische Tanzmusik Festival an der Niederländischen Grenze in Weeze, Nordrhein-Westfalen. Dieses Event startet am 21.07 und endet am 23.07. Dieses Jahr erstmals über 3 Tage. Das Musikfestival wird auf einem ehemaligem Militärflughafen der Royal Air Force veranstaltet. Mit einem Ticket wird man als neuer Bürger von Parookaville willkommen geheißen. Das erste mal ging Parookaville 2015 mit 80 DJ´s an den Start. 25.000 Besucher kamen pro Tag zum Event, es war am ersten Tag ausverkauft. 2016 legten über 150 DJ´s auf und die Besucherzahl lag bei 50.000. Auch dieses mal war das Festival am ersten Verkaufstag direkt ausverkauft. Dieses Jahr werden noch mehr Gäste erwartet.

Musikgenre: EDM. Ticket´s gibt es ab €199.  Künstler: Afrojack, Don Diablo, DJ Snake, David Guetta, Headhunterz, FRDY, sowie Topic und Robin Schulz und viele mehr…  zum Line-up 

 

Rock im Park

„Rock im Park“ das Rock Festival im Süden Deutschlands, um genau zu sein in Zeppelinfeld Nürnberg in Bayern. Dieses Event startet am 02.06 und endet  am 04.06. Das gute Rock im Park Festival startete im Jahr 1993. Damals nannte es sich jedoch Rock in Vienna und fand in Wien statt. Ein Jahr darauf hieß es Rock in Riem und rockte in München am alten Flughafen. Später dann im Münchener Olympiastadion und im nächsten Jahr weiter zum Olympia-Park. Schließlich erhielt das Festival 1997 seinen entgütigen Namen ROCK IM PARK. Jedoch wandert es zwischenzeitlich wegen Umbauarbeiten für die Fußball WM. Ein weiterer Umzug des Festivals wurde 2006 bekanntgegeben, dieser wurde jedoch nach dem Erfolg 2007 wieder gestrichen und die Veranstalter beschlossen weiterhin in Nürnberg zu bleiben. Das Zwillings Festival zu Rock am Ring hat ein fast identisches Line-up. Seit 2006 wachsen die Teilnehmerzahlen wieder und es werden über 70.000 Rock Fans erwartet.

Musikgenre: Rock, Alternativ, Pop, Independent. Ticket´s gibt es ab 187€.  Künstler: Airbourne, Bastille, Bonaparte, Die Toten Hosen, As Lions, Welshly Arms, sowie Skinred und System of a Down und viele mehr…  zum Line-up 

 

Deichbrand

Deichbrand das Festival an der Nordsee, am Seeflughafen in Cuxhaven/Nordhorz, Niedersachsen. Dieses Evennt startet am 20.07 und endet am 23.07. Im Jahr 2005 ging das Deichbrand Festival an den Start, mit gerade mal 500 Besuchern war es ein voller Erfolg. In den folgenden Jahren gab es aufgrund der steigenden Teilnehmerzahlen und des daraus resultierenden Platzmangels mehrere Veranstaltungsortwechsel. Zuerst in Fortkugelbake Cuxhaven, danach Windpark am Deich in Altenbruch und Neufelderstraße in Altenbruch. Seit 2009 findet das Festival nun im Seeflughafen in Cuxhaven statt. 2016 wurde ein Besucher Rekord mit über 50.000 Zuschauern aufgestellt. Dieses Jahr werden noch mehr Musik Fans erwartet.

Musikgenre: Rock, Alternativ, Metal, Punk, Hip Hop. Ticket´s gibt es ab 148€.  Künstler: Apocalyptica, Boilers, Cro, Die Krupps, Nasty, Donots, Placebo, Marteria, sowie Frida Gold und Young Guns und viele mehr…  zum Line-up 

 

Nature One „we call it home“

„Nature One“ ein sehr beliebtes Musikfestival der elektronischen Tanzmusik auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna in Kastellaun/Hunsrück, Rheinland-Pfalz. Das Event startet am 04.08 und endet am 06.08. 1995 war die Geburt des Nature One und wurde auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn veranstaltet. 13.000 Besucher haben das Spektakel miterlebt. Im nächsten Jahr zog das Festival auf die alte Raketenbasis Pydna, wo es bis heute noch veranstaltet wird. Das Nature One gilt als eines der größten Festivals der elektronischen Tanzmusik in Europa. Es gibt jedes Jahr ein neues Motto. Letztes Jahr war es „red dancing flames“, diesmal ist es „we call it Home“. 2017 werden wieder über 60.000 Besucher erwartet.

Musikgenre: Techno, Trance, Hardcore, Minimal. Ticket´s gibt es ab 92€.  Künstler: Above & Beyond, Ben Klock, DJ Hell, Cuebrick, Fery Corsten, Fatima Hajji, Ostblockschlampen, sowie Paul van Dyk und Worakls und viele mehr…  zum Line-up 

 

Melt Festival

Das „Melt Festival“ in Ferropolis bei Gräfinheinichen in Sachsen-Anhalt. Dieses Event startet am 14.07 und endet am 16.07. Das Festival ging erstmals 1997 am Bernsteinsee in Velten, Brandenburg an den Start und war ein großer Erfolg. Im Folgenden Jahr wurde der Flughafen in Lärz als Veranstaltungsort gewählt. Ab 1999 wechselte man noch ein mal nach Ferropolis und hat sich dort mit seiner besonderen Lage und außergewöhnlicher Atmosphäre am Freiluftmuseum für Braunkohletagebau gut etabliert. 2003 hatte das Melt eine Pause wegen schlechtem Wetter und der Sponsoren. Mit überarbeitetem Konzept meldet sich das Melt Festival 2004 zurück und vereint nun Elektronische Musik mit Rock Sound. Es werden über 20.000 Besucher erwartet

Musikgenre: Electo, Indie, Pop, Hip Hop. Ticket´s gibt es ab 140€.  Künstler: Agoria, Bonobo, Bilderbuch, Modeselektor, MØ, The Kills, Tales Of Us sowie Soulwax und Warprint und viele mehr…  zum Line-up 

So sieht ein zufriedener Festival Besucher aus! 

festivals deutschland be happy

 

Das Könnte dich auch Interessieren


Die Ultimative Festival Packliste

Festival Rucksack

 

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*